Browsed by
Schlagwort: Azur

[Rezension] Eine Diebin bricht aus von Sabine Schulter

[Rezension] Eine Diebin bricht aus von Sabine Schulter

Obwohl sich Jess den Behütern anvertrauen konnte, scheint gerade dieser Ausweg sie umso mehr in Gefahr zu bringen. Wenn Saphir erfährt, dass seine beste Diebin eine Verräterin ist, wird er nicht zögern, den Auslöser des Giftes zu betätigen. Daher ist es Jess‘ und Cedrics oberste Priorität, diese permanente Gefahr aus Jess‘ Körper zu entfernen. Allerdings kann niemand vorhersagen, ob die Operation glücken wird oder Saphir Jess‘ angegriffenen Zustand nicht sogar bemerkt. Aber sie weiß, dass sie Dinge losgetreten hat, vor…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Azur – Wenn eine Diebin liebt von Sabine Schulter

[Rezension] Azur – Wenn eine Diebin liebt von Sabine Schulter

Titel: Azur – Wenn eine Diebin liebt Autor: Sabine Schulter Verlag: Seitenzahl: 334 Seiten Genre: Fantasy Reihe?: ja Jess ist die beste Traumdiebin des Landes und unter ihrem Namen Azur fast zu einem Mythos aufgestiegen. Allerdings verabscheut sie das Stehlen und will lieber ein ganz normales Leben führen, wie jeder andere auch. Doch lässt Saphir, der Chef der Diebe, das nicht zu. Er hat sie in der Hand, entscheidet über ihr Leben und ihren Tod. Jess hat das weitestgehend akzeptiert….

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Azur – Behüterin der Träume von Sabine Schulter

[Rezension] Azur – Behüterin der Träume von Sabine Schulter

Titel: Azur – Behüterin der Träume Autorin: Sabine Schulter Genre: Fantasy Reihe: Band 3 Preis: Ebook 3,99€ Kaufen Klappentext: Ein weiteres Abenteuer erwartet die legendäre Azur und ihre Freunde! Nachdem Saphirs Diebesgilde auf so spektakuläre Weise gesprengt wurde und Jess endlich ihre Freiheit zurückerlangt hat, hofft sie auf ein friedliches Leben an Cedrics Seite. Doch als manipulierte Traumperlen auf dem Schwarzmarkt auftauchen, muss sie sich erneut einer Aufgabe stellen, die sie an ihre körperlichen Grenzen bringt. Überraschenderweise reicht ihre Gabe, die…

Weiterlesen Weiterlesen