[Blogvorstellung] Booknerds by Kerstin

[Blogvorstellung] Booknerds by Kerstin

Heute möchte ich euch Booknerds by Kerstin vorstellen. Eine wirklich sehr sympathische Bloggerin, die übrigens heute Geburtstag hat. 🙂

Allgemeines zu Dir

Blogname: Booknerds by Kerstin
https://kerstinsbuntewelt.wordpress.com/
https://www.facebook.com/BooknerdsbyKerstin
Dein Alter: 34 Jahre

Dein Blog



Um was
geht es auf deinem Blog? Welches Genre liest Du?
Auf meinem Blog geht es rund um meine
Leidenschaft: das Lesen. Ich lese hauptsächlich Fantasy und bin ein riesiger
Märchenfan, weshalb ich auch jede Adaption verschlinge.

Wie
bist Du zum Bloggen gekommen und seit wann gibt es deinen Blog?
Meinen Blog gibt es auf Facebook seit dem
04. Oktober 2016, Ende Dezember habe ich beschlossen mich auch auf WordPress
auszuweiten.
Meine Leidenschaft ist nicht nur das Lesen,
sondern auch das Quatschen über Bücher. Ich war schon immer in vielen
Buchgruppen und habe andere Blogs gelesen, da habe ich mir eines Tages einfach
gedacht, ich versuche das auch mal, vielleicht möchte ja jemand auch mit mir
reden 😉

Was
ist dir wichtig beim Bloggen und auf was legst Du Wert?
Wichtig ist mir eigentlich hauptsächlich,
dass ich mir immer treu bleibe. Ich sage immer das was ich denke und hoffe,
das kommt bei meinen Lesern gut an 😉

Was
unterscheidet Dein Bücherblog von anderen?
Hach, eine schwere Frage. Ich lebe einfach meine Leidenschaft aus und
stecke mein gesamtes Herzblut in meinen Blog. Was ich bisher noch bei niemandem gesehen
habe: Da ich ein riesiger Märchenfan bin, habe ich letztes Jahr die Aktion
#BooknerdsMitmachMärchen gestartet. Hier schreiben wir jeden zweiten Sonntag
ein lustiges Märchen gemeinsam.

Hast
du Ziele für die Zukunft, wenn ja welche?
Ich möchte einfach weiterhin viel Spaß beim
Bloggen und Lesen haben. Neue Blogger, Autoren und Leser
kennenlernen, das finde ich immer schön <3

Welche
Blogs kannst Du außer Deinem empfehlen?
Es gibt so unendlich viele Blogs da
draußen, die man lesen sollte =) Zu meinen absoluten Lieblingsblogs zählen
aber Die Buchmaid, Büchersüchtiges Herz und Lunis Lesezauber

Autoren, Bücher und was es sonst noch so
gibt.

Liest
Du auch Selfpublisher? Wenn nein, wieso nicht?
Ja natürlich, ich habe ein riesiges Herz
für Indies und habe hier schon einige wahre Schätze gefunden.

Welche
Autoren kannst Du empfehlen?
Das ist ja immer Geschmackssache und gerade
im Fantasybereich gibt es sooooo viele Autoren, die ich liebe. Da kann ich gar
keine nennen, weil ich niemanden vergessen möchte. Aus dem Bereich Thriller ganz klar Chris
Carter! Mein absoluter Liebling <3

Welches
Buch/ Welche Autoren bekommen Deiner Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit?
Da gibt es leider auch viel zu viele, aber
eine Autorin hat es geschafft sich in mein Herz zu schummeln 😉 Olivia Mae.
Ihr Debutroman „Shadows“ hat mich umgehauen
und sie ist so eine liebe Person <3

Was ist
Dir bei einer Rezension wichtig?
Dass sie ehrlich und nützlich sind. Ich
schreibe immer meine Meinung. Auch wenn mir etwas nicht gefällt, versuche ich
das immer klar zu begründen.

Leserfragen

Wie
viele Bücher schaffst du im Monat und woher nimmst Du die Zeit, so viele Bücher
zu lesen?
Ich lese etwa 5 -10 Bücher im Monat. So
viele sind das gar nicht. Ich denke, ich könnte locker mehr schaffen,
aber ich lasse mich beim Lesen nicht unter Druck setzen, ich genieße es. Ich lese hauptsächlich abends auf der Couch
zum Abschalten. Im Winter lese ich generell mehr als im
Sommer, weil ich mich da gerne auf meiner Couch in eine warme Decke
eingemummelt in fremde Welten abtauche.

Schreibst du auch
negative Rezensionen und wenn ja, wie reagieren die Autoren? Wenn nicht, was
ist für dich der Grund, KEINE negativen Rezis zu schreiben?
Wenn mir ein Buch gar nicht zusagt, merke ich das auf den
ersten Seiten und breche es ab. Ich quäle mich nicht durch Bücher, dazu gibt es
viel zu viele zu entdecken <3 Wenn bei mir eine Rezi schlechter ausfällt, versuche ich
das immer objektiv zu begründen, was mir nicht gefallen hat. Bisher hat sich noch jeder Autor dafür bedankt, denn ihm
bringt es ja auch nichts, wenn er nur gefälschte Rezis bekommt.

Wie reagiert Ihr auf
unaufgefordert eingeschickte Bücher und wie geht Ihr mit ihnen um?
Das ist mir noch nie passiert, bisher habe ich vorher
immer eine nette Email des Autors erhalten. Ich wüsste gar nicht wie ich darauf reagieren würde.

Danke für Deine Antworten. 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.