[Geburtstagsmonat] Patricia Vonier – Die Lichtgefährten Saga

Für alle
Freunde von geheimnisvollen Fantasy-Geschichten: „Die Lichtgefährten-Saga“,
Band 1 „Zusammenkunft“

Stell dir
vor, du sollst für die Unicef-Gruppe, in der du dich ehrenamtlich engagierst
eine Auszeichnung entgegennehmen, aber die Männer der Securityfirma lassen dich
einfach nicht zu der Veranstaltung in das Kongressgebäude.

Was tust du?

A: Aufgeben
und unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren.
B: Die Securitys
anbetteln doch bitte, bitte eine Ausnahme zu machen. 
C: Dich
frech und heimlich über die Tiefgarage in das Gebäude schleichen.

Sara
entscheidet sich für Antwort C und schon nimmt ein ungeahntes Schicksal seinen
Lauf …
In der
Dunkelheit des Kellers stößt sie gegen etwas und verliert das Bewusstsein. Als
sie wieder zu sich kommt, fühlt sie sich so seltsam  wie nie zuvor in ihrem Leben. Doch wenigstens
ist sie nicht mehr alleine. 
Marc, ein
Junge in einem Ritterkostüm hat sie gefunden und kümmert sich um sie. Logisch,
denkt sich Sara im ersten Moment, denn im Musical-Theater nebenan wird ja auch Monty Pythons „Die Ritter der Kokosnuss“
aufgeführt.

Doch wie würdest
du reagieren, wenn der sympathische junge Mann plötzlich behauptet, ein echter
Ritter zu sein und er dich zu seinem König in dessen Schloss bringen will?
A: Ihn
auslachen und für verrückt erklären.
B: Angst
bekommen und so schnell wie möglich weglaufen.
C: Ritter?
Könige? Schlösser? In unserer Zeit? Diesem Geheimnis muss ich auf den Grund
gehen …

Wenn du dich
wie Sara für Antwort C entscheiden würdest, dann ist
„Lichtgefährten-Zusammenkunft“ das richtige Buch für dich.
Folge Sara
in das Schloss des geheimnisvollen Königs Kimaldor und lass dich verzaubern von
einem Märchen, in dem es noch tapfere Ritter, tiefe Freundschaft und echte,
unerschütterliche Liebe gibt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.