Lasst uns den März mit neuen Büchern begrüßen

Lasst uns den März mit neuen Büchern begrüßen

So viele tolle neue Bücher beschert uns der März. Auf welche Bücher freut ihr euch besonders?

Totsee von Arne M. Boehler*
Nora Dahn ist die beste Personenschützerin Deutschlands. Sie hat Weltstars bewacht, Kanzler und Industrielle. Ihr neuer Auftrag hört sich dagegen harmlos an. Eine junge Frau beim Urlaub in den Bergen begleiten? Nichts leichter als das. Als Nora am idyllischen Todtsee ankommt, merkt sie jedoch schnell, dass ihr Schützling ein düsteres Geheimnis verbirgt. Noch bevor sie die Reißleine ziehen kann, steckt Nora inmitten einer tödlichen Verschwörung, die nicht nur ihr eigenes Leben zu vernichten droht …

___________________________________________________________________
Elfentochter von Saskia Stanner

Im Elfenreich bestimmt die Farbe der Flügel über den gesellschaftlichen Stand. Als Jasmin entgegen aller Erwartungen schwarze Flügel erhält, bricht für sie eine Welt zusammen, denn schwarz ist die Farbe der Hölle. Ausgegrenzt und allein findet sie nur in der Menschenwelt Ruhe und Frieden. Bis der Erzengel Gabriel, in dessen Territorium sie eingedrungen ist, sie fälschlicherweise für eine Komplizin des Teufels hält und sie beinahe mit seinem Himmelsfeuer umbringt. Zum Glück verhindert sie das im letzten Moment und die beiden gehen einen Deal ein, der sie nicht nur einander, sondern auch dem dunklen Geheimnis ihrer Flügel näherbringt.

___________________________________________________________________
Trust me von Jennifer Jancke

Alison Summer hat ihrer Heimat den Rücken gekehrt, um zu vergessen, was in der Nacht ihres Abschlussballs geschehen ist. Vier Jahre später fährt sie zur Hochzeit ihrer Schwester doch wieder nach New York und muss sich nicht nur ihren Erinnerungen stellen, sondern auch ihrer Mutter, für die sie schon immer das schwarze Schaf der Familie gewesen ist. Als sie auch noch Lucian Aston, Bruder des Bräutigams und Sprössling einer der reichsten Familien der Stadt, begegnet, geraten ihre Gefühle vollkommen durcheinander. Er ist witzig, charmant und extrem sexy. Noch dazu lockt er Alison mit seiner lässigen Art allmählich aus ihrem Schneckenhaus heraus, doch sie ist entschlossen, so schnell wie möglich zu verschwinden. Als der schöne Schein, der die Astons umgibt, zusammenbricht und sich die Ereignisse überschlagen, muss sie sich ihren Dämonen stellen und eine Entscheidung treffen …

___________________________________________________________________
Italian Feelings von Lisa Summer
*

Seit ihre Schwester ausgezogen ist, spürt Nicole vor allem eines: Langeweile.
Kurzerhand beschließt sie, mit dem alten Moped ihres Vaters nach Italien zu fahren und dort den Rest der Semesterferien zu verbringen.  Während eines Sturms gibt ihre Schwalbe kurz vor der Ankunft am Gardasee den Geist auf, doch zu Nicoles Rettung gabelt sie der attraktive Hotelierssohn Diego auf und bietet ihr nicht nur eine Mitfahrgelegenheit, sondern auch einen Schlafplatz an. Da die Reparatur des Mopeds teurer als geplant ausfällt, schlägt Diego ihr vor, in einem der Hotels seines Vaters auszuhelfen. Nicole nimmt den Job an und steckt plötzlich in der Zwickmühle, denn nicht nur Diego macht ihr schöne Augen, sondern auch Kids-Club-Animateur Giulio. Schon bald muss sie erfahren, dass der sonnige Schein in der Hotellandschaft trügt.

___________________________________________________________________
Die Chroniken der Weisen – Macht des Bösen von Laura Misellie

Jo wird mit dem plötzlichen Auftauchen ihrer Freundin vor eine wichtige und folgenschwere Wahl gestellt. Gleichzeitig drohen ihre Entscheidungen, ihre gewonnene Liebe zu zerstören. Nur bei den Reisen an der Seite ihres Partners Eric ist sie dazu in der Lage, in sich zu gehen. Doch was, wenn vor allem diese wichtige Bindung alles durcheinander bringt? Um Colin zu halten, lässt Jo eine Bombe platzen und offenbart ihr Geheimnis. Aber fügt sie ihrer Beziehung damit am Ende selbst einen irreparablen Schaden zu? 
Es war einmal …
… ein hoher Preis: Der Königin erstes Kind
… der dreizehnte Wunsch: Ein Fluch.

___________________________________________________________________
Helos – Der Anfang des Kreises von Heike Bicher-Seidel*

2685 – Die Erde wird beherrscht von den Helos, einer außerirdischen Lebensform.Emron, der halbmenschliche Sohn des Unterdrückers der Menschheit, flüchtet während eines Anschlags in das Jahr 1988. Er landet im Zimmer der 22-jährigen Politikstudentin Mia. Doch damit ist die Gefahr für Emron nicht gebannt und auch Mia gerät ins Visier der Attentäter. Dem ungleichen Paar bleibt nur eine Chance – die Flucht in die Zukunft. Aber werden ihre gerade erst erblühenden Gefühle den Wechsel in eine Zeit, in der Menschen nur fremdgesteuerte Sklaven sind, überstehen?

___________________________________________________________________
Jouline Johnson – Ein verfluchtes Erbe von Felizitas Montfont 

Wenn dein Leben durch einen Fluch bestimmt wird, für wen wärst du bereit, es zu opfern? Nach dem Unfalltod ihrer Mutter gerät das Leben der 24-jährigen Jouline Johnson komplett aus den Fugen. Nicht nur, dass ihre Mutter ein tödliches Geheimnis vor ihr hütete, nun wird sie in ihren Träumen auch noch von einem geheimnisvollen Mann verfolgt. Je heftiger sie versucht, die Fesseln der Vergangenheit zu lösen, desto mehr seltsame und schreckliche Dinge geschehen. Doch Jouline gibt nicht auf, selbst als sich der Geschmack von Blut auf ihre Zunge legt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.