Magischer Wochenrückblick

Magischer Wochenrückblick

Die Zeit sie fliegt, falls sie wirklich Flügel hat. Und irgendwie bin ich schon Urlaubsreif. 😀

Was lese ich aktuell?

Manchmal habe ich Phasen, in denen ich nicht nur zwei Bücher parallel lese, sondern gleich fünf. Und diese Phase habe ich aktuell. Nicht, weil mir die Bücher nicht gefallen, sondern, da ich Abwechslung brauche. Aktuell lese ich Games of Flames von Nina MacKay vorab. Hierzu darf ich euch noch nichts verraten, aber wenn ich es schaffe, wisst ihr am 05.04 mehr. Des Weiteren lese ich Perfektion von Laura Kier vorab. Auch hier darf ich noch nichts verraten, außer, dass das Buch Mitte April erscheinen wird und eine Dystopie ist. Das dritte Buch im Bunde ist Wake von Sasa Jay. Bisher gefällt es mir ziemlich gut, auch wenn ich noch nicht so genau weiß, wo die Geschichte hinführen wird. Da ich gelesen habe, dass die Reihe insgesamt 6 Bände haben wird, wird es eine lange Reise, die ich aber nach aktuellem Stand sehr gerne antreten werde. Im März habe ich nicht alle Bücher beendet, sodass mich weiterhin alt bekannte Bücher begleiten: Stonebound von Thordis Hoyos und Juli im Winter von A. L. Kahnau. 

Welche Bücher habe ich beendet?
Am 30.03 ist der dritte Teil von Mederia erschienen, welches ich vorablesen durfte. Leider hatte ich noch keine Zeit dazu gehabt die Rezension abzutippen. Aber da viele bereits Rezensionen geschrieben haben, ist es nicht weiter schlimm. Ich finde es schade, dass ich die Welt nun verlassen muss, denn die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen. Neben Mederia habe ich Zwillingsfluch von Andreas Suchanek beendet. Lange hat es gedauert, bis ich die Serie endlich weiterlesen konnte und nun war es soweit. Es war einfach wieder super und ich hoffe, dass der nächste Band Allmacht bald von mir gelesen werden kann. 

Welche Bücher sind neu eingezogen?
An Prints ist genau ein neues eingezogen. Uns zwar der zweite Teil von Kontaminiert von E.R. Swan. Mir hat der erste Teil so mega gut gefallen, dass der zweite direkt nach dem Release bei mir einziehen musste. Ich hoffe, dass ich schnellstmöglich dazu kommen werde ihn zu lesen. Aber auch neue Ebooks durften einziehen. Diese Woche habe ich eine Anfrage von Bettina Wagner bekommen, ob ich nicht Lust hätte ihre Rosenmagier Reihe zu lesen. Da mich der Klappentext sehr angesprochen hat, habe ich natürlich eingewilligt. Auf meinem Blog habe ich nach guten Selfpublisher-Büchern gefragt. Dort hatte der Autor Julian Kappler mich aufmerksam auf seine Reihe Götterpfade aufmerksam gemacht. Die Reihe habe ich tatsächlich auf der Wunschliste und kurzer Hand hat er mir die Ebooks geschickt. Ich bin schon sehr gespannt, auch wenn es noch etwas dauern wird, bis ich sie lesen kann.

Meine Leseliste für den April
Getan hat sich auf dieser noch nichts. Wie auch am 01.04. 😀 Und nein das ist kein April April! Ich habe mir folgende Bücher vorgenommen: 

The Cage – Gejagt von Megan Shepherd
Die Wiege von Katharina Gerlach
Schwanenprinz von Katharina Gerlach
Die Tagebücher des Michael Iain Ryan von Nadja Losbohm
Sternenbrand – Blau von Annette Juretzki
Allmacht von Andreas Suchanek
Die Sagen der Alaburg von Greg Walters
Calypso – Unter den Sternen von Fabiola Nonn
Vergiss mich nicht von Nicole Böhm
Perfektion – Die Veränderten von Laura Kier
Wake – Das Erwachen von Sasa Jay
Games of Flames von Nina MacKay
Elfenfehde von Mariella Heyd
Stonebound von Thordis Hoyos
Juli im Winter von A.L. Kahnau

Was gibt es Neues auf dem Blog?
Leider immer noch das leidige Thema Umzug. Alle Beiträge müssen neu formatiert werden und bei 1500 ist es einfach wahnsinnig viel, sodass ich alles nach und nach machen muss. Leider habe ich auch immer noch das Problem, dass ab 560 Beiträgen Schluss war mit rüber ziehen. Echt nervig. So muss ich in nächster Zeit alle relevanten Beiträge manuell rüber kopieren. Unnötige Arbeit, da es dafür eigentlich ein Programm gibt.. 

Ansonsten gibt es nicht viel Neues auf meinem Blog. Der meist geklickte Beitrag war übrigens die Rezension von Der Kodex der Hüterinnen von Sophie Fawn. 

Anna ganz privat
Bisher bin ich der Grippewelle ziemlich aus dem Weg gegangen. Nun hatte auch sie mich erwischt und ich kränkle etwas vor mir hin. Aber ich habe rausgefunden, dass ich durch die Erhöhung des Vitamin Cs die Krankheitsdauer bei mir ziemlich verkürzen kann. So bin ich schon fast wieder fit und war die Woche trotzdem arbeiten. Ansonsten wollten mein Freund und ich uns  am Freitag mit einer Freundin treffen. Da ich aber das Gefühl hatte, dass ich von einem LKW überfahren worden bin, ist dies leider ausgefallen. Am Samstag hatte dann die Mutter von meinem Freund Geburtstag und wie es sich bei ihnen in der Familie so gehört, wurde natürlich gefeiert und ich habe wieder viel zu viel gegessen. 

Ach und vor ich’s vergesse: Wir haben endlich unseren Urlaub geplant. Neben Holland werden wir dieses Jahr auch eine Woche in die Toskana fahren. Ich freue mich schon sehr, da ich bislang (außer in Südtirol) noch nicht in Italien war und es einfach wunderschön sein soll. Da wir sehr gerne mobil sein wollen, fahren wir mit dem Auto. Ursprünglich wollten wir nach Portugal fliegen und dort einen Mietwagen buchen, da wir aber beide noch keine 25 Jahre sind, wäre das einfach zu teuer. Wird dann wohl nächstes Jahr unsere Reiseziel. 

Ich wünsche euch eine wundervolle Woche. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.