Neuerscheinungen im Dezember

Neuerscheinungen im Dezember

Dezember. Der Monat, der zum kuscheln einlädt und vor allem zum Lesen. Da ist es nicht verwunderlich, dass wieder viele tolle Bücher erscheinen werden. Wie immer kommt ihr direkt über die Buchtitel zu den Büchern.

 

Im Lande Araga von Niklas J. Wingender*
„Der Tod birgt Kälte in sich. Die Kälte bringt Stille. Und in der Stille wächst ein Sturm, der vom Himmel fallen wird!“ Die Bedrohung aus dem Norden ist kurz davor, über Araga hereinzubrechen, alle Magie zu vernichten und die Seele des Landes zu rauben. Nur das Nordschwert, erschaffen von den sieben Völkern, kann sie noch aufhalten. Doch die vierzehn Mitstreiter haben andere Sorgen. Ihre Völker sind zerstritten und uneins.
Die Elfen Spex und Libitor stehen sich als unversöhnliche Feinde gegenüber, Olivia kämpft in der Wüste um ihr Überleben, bei den Zwergen stürzen aus unerfindlichen Gründen Stollen ein und überall im Land herrschen Unruhen. Feh weiß um den Ursprung all dieser Schrecken, doch ist es eine Vergangenheit, die auf immer im Verborgenen bleiben sollte.
Die Erschaffung des Nordschwerts scheint in weiter Ferne zu liegen. Wird sich der Bund der Völker dennoch finden? Können sie überhaupt noch bestehen? Eines ist klar: Es müssen große Opfer gebracht werden!

Illuminated Hearts von Asuka Lionera*
**Wenn das Glimmen der Herzen Magie birgt…**
Felicity hat es nicht leicht. Ihr ganzes Leben schon steht sie im Schatten ihrer berühmten Brüder, der zwei talentiertesten Magier der Stadt. Während die beiden ihre Fähigkeiten nutzen, um das Gleichgewicht von Gut und Böse aufrechtzuerhalten, ist Felicity noch weit davon entfernt, ihre eigene Begabung zu beherrschen. Helfen kann ihr dabei nur die Verbindung zu einem Familiar, einem magischen Wesen aus einer Parallelwelt. Doch Shadow ist ganz anders, als Felicity erwartet hat. Der Schatten-Familiar besitzt nicht nur eine äußerst attraktive menschliche Gestalt, sondern auch ein Ego, das Felicity förmlich um den Verstand bringt – und um ihr Herz. Dabei soll seine Magie doch genau das Gegenteil bewirken…

Seductio von Regina Meissner*
Die 19-jährige Ivory ist seit ihrer Kindheit auf der Flucht, weil sie als Schlüsselträgerin die Einzige ist, die die Schatten in Embonis aus ihrer Gefangenschaft befreien kann. Doch deren Übersiedeln in die menschliche Welt muss unbedingt verhindert werden. Als der Privatermittler Kil in Ivorys Leben tritt, erfährt sie Sicherheit und Zuneigung. Aber das Glück ist trügerisch und Gefahren lauern im Verborgenen.

 

 

 

 

 

 

Ewig an deiner Seite von Sheila Reynolds*
**Wenn du und dein Seelenpartner euch einem mächtigen Feind stellen müsst…**
Dass Olivia und Gavin ein Seelenpaar sind, bedeutet nicht nur, dass sie durch ein besonders festes Band der Liebe verbunden sind. Sondern sie können, so heißt es, ihre magischen Kräfte mit denen zweier weiterer Paare bündeln. Um herauszufinden, was es damit auf sich hat, begeben sich Olivia und Gavin auf die Suche. Doch es gibt nur wenige Hinweise auf den Aufenthaltsort der anderen. Außerdem stellt der dämonische Magier Vinzenz ihnen immer noch nach, denn anscheinend will er die Macht der Sechs für seine Zwecke nutzen. Wenn Olivia und Gavin Vinzenz endgültig besiegen wollen, müssen sie sich mit den übrigen Seelenpaaren verbinden, bevor es zu spät ist.

Schloss der Schatten von Jeanette Lagall*
Aurica liebt ihren neuen Job im „Schloss der Schatten“ – einem Kuriositätenmuseum für Magie, Schattenwesen und unerklärliche Phänomene. Sie schwärmt heimlich für ihren attraktiven Kollegen Daniel, auch wenn er sie provoziert, wo er nur kann. Zunächst ahnt sie nichts von seinem gruseligen Geheimnis. Erst als der mysteriöse Raoul auftaucht und Interesse an Aurica zeigt, ändert sich Daniels Verhalten. Doch weswegen?
Zufällig entdeckt sie einen magisch versiegelten Keller auf dem Museumsgelände, über den Raoul mehr zu wissen scheint als jeder andere – und beharrlich schweigt. Als Aurica herausfindet, was Daniel und Raoul wirklich verbindet, ist sie zutiefst schockiert. Kann sie überhaupt einem von beiden trauen? Die Antwort liefert der versiegelte Keller – doch auf das, was sich darin verbirgt, ist niemand gefasst.
Es muss nicht immer London, Paris oder New York sein! Auch im bodenständigen Koblenz treiben Vampire, Werwölfe und andere Sagengestalten ihr Unwesen. Urban Fantasy vom Feinsten!

Unersättlich – Im Herzen des Waldes von Linda Kess*
Sophia hat sich geschworen, nie wieder auf Herzensbrecher hereinzufallen. Doch als zu Beginn ihres Abschlussjahres der charismatische Devon an ihrer Highschool auftaucht und alle Mädchen mit seinem hinreißenden Aussehen verzaubert, kann auch sie sich seiner starken Anziehungskraft nicht entziehen. Trotz der Drohungen ihrer größten Kontrahentin schafft sie es, Devon näher kennenzulernen. Zeitgleich verschwinden der Reihe nach junge Frauen aus ihrem Umfeld und bald schon wird Sophia selbst ein Teil dieses Albtraums.

 

 

 

 

 

 

Die Mistelzweiaffäre von Ela Fier*
Ein unerwartetes Treffen, ein Blizzard aus dem Nichts und ein Weihnachtsfest, wie es sich Isabell nie zuvor erdenken hätte können. Ein Versprechen, sich jedes Jahr am selben Ort zur selben Zeit wieder zu treffen.
Alle Jahre wieder? – So sieht die Beziehung von Gregory & Isabell nach ihrem ersten Treffen aus. Sie liebt Weihnachten über alles, er hingegen ist der Grinch in Person. Er will sie, doch zwischen ihnen stehen Hindernisse, wie zum Beispiel seine Verlobte, die ihr Glück mit allen Mitteln verhindern will. Wird das Schicksal sie zusammenführen? Ein perfekter Roman für Zwischendurch! (Enthält erotische Sex-Szenen!)

Vanillekipferlküsse von Sandra Pulletz*
Nur ein Weihnachtswunder kann Künstlerin Sarah noch vor dem Bankrott retten. Da taucht plötzlich ein Weihnachtsmann namens Lorenz in ihrem Leben auf, der sich als ungeheuer attraktiver Mann entpuppt. Als Sarah ihn auf dem Landsitz seiner Mutter besuchen soll, wird sie prompt als Kindermädchen engagiert. Dabei will sie bloß ihren Traummann wiedersehen …
Ein Weihnachtsroman mit viel Romantik, dem Duft nach Vanillekipferln und jeder Menge Aufregungen.

Heartless – Der Kuss der Diebin von Sara Wolf*
Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie attraktiven Prinz Lucien, der gerade auf Brautschau ist. Stiehlt sie sein Herz – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes -, ist sie frei! Doch ihr eiskalter Plan gerät ins Wanken, als Lucien echte Gefühle in ihr weckt …

 

 

 

 

 

 

Uhrwerk der Unsterblichen von Alexander Kopainski*
Der letzte Sekundenschlag deiner Taschenuhr markiert den Zeitpunkt, ab dem du unsterblich bist.
Averys Alterungsprozess wurde für immer eingefroren, als seine Uhr wie bei allen Unsterblichen aufgehört hat zu ticken. Heute führt er ein zurückgezogenes Leben in Paris, fern des Übernatürlichen. Einzig die stillstehenden Zeiger erinnern ihn daran, dass er magische Kräfte besitzt. Als die menschliche Giulia seine Identität aufdeckt und kurz darauf ein unerklärlicher Mord die Menschenwelt in Aufruhr versetzt, schließt er sich notgedrungen mit ihr zusammen, um den Täter zu finden. Doch trotz seiner Kräfte birgt die Suche nach dem Mörder unüberwindbare Gefahren, die die magischen Gesetze einzureißen drohen.

Blutgesang von Julia Lange*
In Midea, der Stadt der schönen Künste, leben Menschen und das musikalisch begabte Volk der Zatarsi Seite an Seite, seit die Drachen ausgerottet wurden. Die ehemaligen Drachenjäger sorgen nun als Hüter für Sicherheit, nachdem verfluchtes Blut regelmäßig bei Menschen zu unkontrollierbarer Wut führt, so dass diese eingesperrt werden müssen. Ein Schicksal, das auch dem jungen Adligen Valerian droht. Auf der Flucht begegnet er der zatarsischen Sängerin Elezei, die selbst eine Rechnung mit den Hütern offen hat. Weder Valerian noch Elezei können ahnen, dass sie nur benutzt werden …

Nighflyers von George R.R. Martin*
Melantha Jhirl ist eine Kämpferin, und sie soll acht Wissenschaftler auf einer gewagten Expedition beschützen. An Bord des Raumschiffs Nightflyer brechen sie auf, um die rätselhafte Rasse der Volcryn zu erforschen. Doch sie sind nicht allein an Bord! Als der Telepath des Teams eine seltsame Präsenz an Bord spürt, ist es bereits zu spät. Das Wesen ermordet Malantha Jhirls Schützlinge. Sie ist die einzige, die es aufhalten kann – doch dafür muss sie selbst am Leben bleiben … Mit fünfzehn Illustrationen des mehrfach ausgezeichneten Illustators David Palumbo.

 

 

 

 

 

 

Tacharan Elfenzorn von Miriam Skovo*
Mamma, Papá,
vor drei Tagen wurde ich euch entrissen. Vor drei Tagen war alles noch normal. Meine Welt drehte sich um unseren Urlaub in Schottland und um mein Studium. Es fühlt sich an, als wäre das vor einer Ewigkeit gewesen. So viel hat sich verändert. Wisst ihr noch, wie ich mir als Kind gewünscht habe, die schottischen Mythen und Legenden wären wahr? Hätte ich das lieber nicht getan. Jetzt bin ich hier, in einer fremden Welt. Umgeben von ihnen, die mir das Leben am Hofe nicht leicht machen. Eigentlich ist die Anderswelt ein wunderschöner Ort. Eigentlich. Wäre da nicht die Sache mit der Prüfung, die ich absolvieren soll. Ach, und alle nennen mich ein Wechselbalg. Könnt ihr euch das vorstellen? Wie gerne würde ich euch nach der Wahrheit fragen. Aber ich weiß ja, dass es eine Lüge ist … Oder? Dieser Brief wird euch niemals erreichen. Dafür werden sie schon sorgen. Aber ihn zu schreiben, beruhigt mich. Irgendwie.
I
n amore,
Stella

Frozen Tower von Everly Sheehan*
Deine Gabe wird Leben und Tod bedeuten – das sagt ihre Mutter Charlize, als sie noch ein Kind war. Die Könige der magischen Tower fürchten sie wegen ihrer gefährlichen Eismagie. Nur Nathaniel, der zukünftige Herrscher des Tower of Night, der seinerseits der Feuermagie mächtig ist, meidet ihre Gegenwart nicht. Trotz ihrer Gegensätzlichkeit fühlen sie sich zueinander hingezogen, doch eine Liebe zwischen Tag- und Nachtwesen fordert einen hohen Preis: Charlize verliert ihr ungeborenes Kind. Wird der Schmerz über diesen Verlust die Wärme aus ihrem Herzen verbannen und die Worte ihrer Mutter wahrmachen?

Was geschah mit Femke Star? von Kerstin Ruhkieck*
Jedes Mädchen hat ein schmutziges Geheimnis. Jedes. Auch du.
Doch was würdest du tun, wenn dein Geheimnis eigentlich meins wäre, und nur ich, nicht du, die Wahrheit kenne? Einst waren Femke und Anouk beste Freundinnen, bis ein Verrat die beiden entzweite. Was blieb, war die Hassliebe zweier Mädchen, die sich in unterschiedliche Richtungen entwickelt hatten. Doch als Femke eines Tages Anouk um Hilfe bittet, kommt es zu einem schrecklichen Unfall, der Anouks Leben für immer verändert.
Von hässlichen Erinnerungsfetzen geplagt, versucht Anouk herauszufinden, was Femke widerfahren ist, und stößt dabei auf eine Mauer des Schweigens. Und auch die Zeit arbeitet gegen sie, als Anouk die Hauptverdächtige eines Verbrechens wird, das sie nicht begangen hat…
***
Triggerwarnung: Dieses Buch enthält mögliche Auslösereize, die bei Personen mit posttraumatischer Belastungsstörung zu einer Verschlechterung ihrer Symptome führen können.

 

 

 

 

 

 

Flying Sparks von Nico Abrell* **Band 2**
»Ich habe gehofft und gebetet. Aber jetzt weiß ich, dass selbst die gewagteste Flucht und ein scheinbarer Sieg immer wieder in den Händen des Systems enden wird. Beuge dich dem System oder sie beugen dich.«
Als Skye aufwacht, befindet sie sich regelrecht in einer anderen Welt. Festgehalten vom Feind, wird sie dazu benutzt, die Machenschaften des Systems zu unterstützen und Folge zu leisten. Währenddessen sterben mehr und mehr von Skyes Freunden und Verbündeten und ihr wird bewusst, dass sie sich zwischen Liebe und Vernunft entscheiden muss, bevor es zu spät ist.
Und dann ist da noch Kiran …

Into the Woods – Herrin der Wälder von Annie J. Dean*
Der Konflikt zwischen Shona, ihrem Gefolge und dem Königshaus spitzt sich immer mehr zu. Shona und ihre Diebesbande zu fangen, wandert auf der Prioritätenliste des Königs immer weiter nach oben. Auch ihr Versteck im magischen Wald scheint bald nicht mehr so sicher zu sein, wie sie es sich erhofft haben. Als der König dann auch noch ausgerechnet den jungen Ritter Livian mit der Jagd auf die Diebe beauftragt, werden ihm und Shona trotz aller Bemühungen ihre gegensätzlichen Rollen zum Verhängnis. Denn obwohl sie in diesem Kampf eigentlich auf unterschiedlichen Seiten stehen, zögern sie immer wieder den anderen zu verletzen. Die Frage ist, ob ihre Gefühle füreinander stärker sind als ihre Bestimmungen…

Purple Rain – Der Feind in meinem Herzen von Sylvie Grohne*
Mit dem todbringenden Virus Purple Rain hat sich die Welt der Menschen für immer verändert. Kreaturen treten aus dem Schatten der Nacht hervor, die River bis dahin für einen Mythos hielt. Die Vampire retten die wenigen überlebenden Menschen mit ihrem Blut vor der Pandemie und versklaven sie anschließend.
Um nicht im Zuchtprogramm zur Sicherung der Nahrungsquelle zu landen, schlüpft die Sechzehnjährige seit Jahren in die Rolle eines Jungen und träumt von einem freien Leben. Doch sie ist Eigentum des Kingdoms New York, bis sie nach einem Fluchtversuch in den privaten Besitz des hochgestellten Delfoy-Clans fällt und dem Vampir Devon als Blutspender zugeteilt wird.  Die Mauern aus Abscheu und Gleichgültigkeit, die die Jugendliche und der Vampir gegenüber dem Schicksal des anderen errichtet haben, bröckeln jedoch bald. Beide müssen erfahren, dass kein Kampf schwerer ist als der gegen das eigene Herz.