Neuerscheinungen – Lesen bis es Herbst wird

 

Auch im September werden wieder einige tolle Bücher erscheinen und da das Wetter so langsam wieder schlechter wird und der Herbst bald kommt, rentiert es sich noch viel mehr, neue Bücher zu kaufen und zu lesen. Auf welche Bücher freut ihr euch besonders?

Die letzte Melderin von Michael G. Spitzer*
Danielle war immer schon anders. In einer Stadt, in der blond und blauäugig das Ideal und auch den Großteil der Bevölkerung stellt, ist sie eine Außenseiterin. Diese geschützte Siedlung, nach mehreren verheerenden Kriegen vielleicht das letzte Refugium der Menschheit, birgt jedoch Gefahren und Geheimnisse. Gregor, ihr Ausbilder und Mitglied des Rates, weist sie immer tiefer in die Abgründe der Gesellschaft ein. Als er Dan in Kontakt mit der Untergrundorganisation “Die geöffneten Hände” bringt, stellt sich ihr Leben komplett auf den Kopf. Im Wissen der Gefahr, die ihr und allen Andersartigen droht, sucht sie nach Möglichkeiten, den Lauf der Dinge zu ändern. Doch auch hier steht sie allein. Nicht einmal ihren Helfern kann Dan rückhaltlos vertrauen.

_________________________________________________________

Ein Geschenk der Götter von Ingrid Zellner und Simona Dorra
Zwischen Vikram Sandeep, dem Leiter des Waisenhauses Dar-as-Salam in Kashmir, und Raja Sharma aus Shivapur entwickelt sich eine unerwartete, brüderliche Freundschaft. Auch die Heimkinder schließen Raja in ihr Herz. Als Vikram einige Monate später in Srinagar angeschossen und lebensgefährlich verletzt wird, fliegt Raja erneut nach Kashmir, um Sameera und den Kindern beizustehen. Bald gerät auch er in die Mühlen alter Feindschaften und Konflikte.

_________________________________________________________

Never without you: Elisha und Cade von Anna Loyelle*
Ein Mädchen verschwindet. Ein Junge stürzt sich in den Tod. Ein Geheimnis wird aufgedeckt, das so furchtbar ist, dass es einen Menschen dazu treibt, ein Verbrechen zu begehen. Elisha und Cade haben etwas gemeinsam — ihr Leben birgt viele Geheimnisse. Sie begegnen sich an Elishas erstem Tag an ihrer neuen Schule und fühlen sich auf Anhieb zueinander hingezogen. Cade bringt Elishas Herz mit seinen blauen Augen und seiner sanften Art zum Flattern. Schritt für Schritt tastet er sich an sie heran, bis sie sich entgegen ihrer Vorsätze auf eine Beziehung mit ihm einlässt. Doch auch Cade hat mit den Dämonen seiner Vergangenheit zu kämpfen. Als Briefe auftauchen, die seine Mutter vor ihrem Tod verfasst hat, kommen schreckliche Geheimnisse ans Licht. Geheimnisse, die mit dem spurlosen Verschwinden eines Mädchens zu tun haben. Geheimnisse, die einen Menschen in Verzweiflung stürzen und dazu bringen, ein Verbrechen zu begehen.

_________________________________________________________

Götterspiele: Zeus Frau von Cosima Lang
Um die Ehe von Zeus und Hera steht es nicht gut. Und keiner von beiden weiß, warum genau. Als es kurz vor den Götterspielen auch noch eine Bedrohung von unmöglichen Ausmaßen auftaucht, geht es um weit mehr, als nur ihre Beziehung. Jahrhunderte alte Feinde und Fehden könnten den Könige der Götter und seine Frau stürzen.

_________________________________________________________

Die Ring-Chroniken – Begabt von Erin Lenaris*
Die 16-jährige Emony verfügt über eine Gabe: Sie kann Lügen erkennen. Doch diese Fähigkeit bringt sie in Gefahr, als sie ihre Heimat, die lebensfeindliche Rauring-Wüste, verlässt. Denn es gibt nur eine Möglichkeit, der mörderischen Hitze und dem quälenden Durst zu entkommen – Emony muss eine Ausbildung bei dem Unternehmen beginnen, das die weltweite Wasserversorgung kontrolliert. Rasch kommt sie dahinter, dass ihr Arbeitgeber die Wüstenbewohner betrügt. Der einzig ehrliche Mensch scheint ihr Ausbilder Kohen zu sein, für den sie bald mehr empfindet. Kann sie ihm im Kampf gegen den übermächtigen Gegner vertrauen? Und sind die Lügen noch viel größer als vermutet?

_________________________________________________________

Donaumädchen – Katharsis von Johanna Stöckl*
Nach den turbulenten Ereignissen der vergangenen Monate versucht Lena, wieder ein halbwegs normales Leben zu führen. Sie hat zwar neue Freunde gewonnen, sich aber auch mächtige Gegner zum Feind gemacht. Zudem sind noch viele Fragen offen: Was hat es mit dem Amulett auf sich, das ihre Mutter ihr hinterlassen hat? Warum haben plötzlich alle möglichen Leute Interesse an ihr? Für wen arbeiten die Männer in dem grauen Wagen, die sie auf Schritt und Tritt beschatten? Und was will das fremde kleine Mädchen, das immer wieder unvermittelt dann auftaucht, wenn man am wenigsten damit rechnet? Der Kurzurlaub in Kroatien, zu dem ihre Freundin Pia sie einlädt, endet in einem Unglück, das Lena in tiefe Schuldgefühle und Depression stürzt. Doch dann wird sie zum Opfer einer teuflischen Intrige und steht vor einer Entscheidung, die ihr ganzes weiteres Leben verändern wird. Soll sie ihre neu gewonnenen Fähigkeiten und ihre neuen Freunde für immer aufgeben oder der Welt der Menschen und damit ihrem ganzen bisherigen Leben den Rücken kehren?

_________________________________________________________

Die Sternen-Saga. Taurus von Michael Templar*
Das Schicksal der Welt liegt in der Macht der Sterne.  Natalie Hardaker bereist mit ihrem Großvater die ganze Welt, um die Geheimnisse der Astronomie zu entschlüsseln. Als dieser plötzlich verschwindet, macht sie sich auf die Suche nach ihm. Mithilfe des arroganten Giles findet sie heraus, dass er von einem antiken Kult entführt wurde, der auf der Suche nach dem sagenumwobenen Orakulum ist, Nostradamus’ Prophezeiungsmaschine. Und plötzlich steckt Natalie tief in jahrhundertealten Verstrickungen. Was ist, wenn sie die einzige ist, die die Welt retten kann? Spannender Auftakt der spektakulären Sternen-Saga über die Rätsel des Universums von den Machern von Warrior Cats. Unglaublich mysteriös und temporeich!

_________________________________________________________

Der Mann, den wir lieb(t)en von Julia Fränkle
Jens und Jeremy setzen seit Jahren auf emotionale statt körperliche Treue. Daher ist Jeremy auch nicht verärgert, als Jens mit seinem neuen Kollegen Felipe im Bett landet und anschließend eine Nacht zu dritt vorschlägt. Doch was eigentlich nur als heißes Intermezzo gedacht war, entpuppt sich schnell als Zerreißprobe für ihre Beziehung. Denn Felipe hat es sich offenbar in den Kopf gesetzt, wenigstens einen der beiden Männer für sich zu gewinnen. Und obwohl Jeremy ahnt, was er aufs Spiel setzt, fällt es ihm zunehmend schwer, sich Felipes einnehmender Art zu entziehen.

_________________________________________________________

Das Interview – Der Teufel mit den drei goldenen Haaren von Katharina Gerlach
Es war einmal in einer Welt, in der Magie und Technik mit unerwarteten Konsequenzen aufeinander treffen … Der Moderator braucht nur eine gute Story. Der Teufel hingegen muss seine magischen Haare wiederhaben oder er und seine Großmutter verhungern. Aber ist eine Talkshow wirklich der richtige Ort, um Gerechtigkeit zu verlangen? Was wäre, wenn die Gebrüder Grimm übersehen hätten, dass „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ wichtige Gründe für sein Handeln hatte? inklusive Original und Bonus-Geschichte

_________________________________________________________

Die Kinder Gaias – Verwunschene Wurzeln von Stefanie Kullick
Nachdem Lizzy die Wahrheit über ihr eigenes Dasein als Diwata erfährt, wendet Noel sich prompt von ihr ab. Zu groß ist seine Angst durch sie an seine Heimat gebunden zu werden. Wenigstens bleibt Tavia an ihrer Seite und hilft Lizzy beim Übergang in ein neues Leben als Verlorene und bei der Suche nach ihrer Mutter. Durch die Idylle der anderen Seite, verliert die Bedrohung der Aswang fast an Bedeutung. Das ändert sich schlagartig, als einer der Entführten die Flucht gelingt und sich am Ende ihrer Kräfte nach Hause rettet. Als Amaia endlich wieder aufwacht, kehrt unter den Freundinnen neuer Frohsinn ein. Wenn da nur nicht die Suche nach Lizzys Magie wäre, deren Voraussetzung es ist, mit sich selbst ins Reine zu kommen. Leichter gesagt als getan, wenn die eigene Gedankenwelt von verworrenen Gefühlen beherrscht wird und ausgerechnet derjenige einem dabei helfen soll, den man am wenigsten um sich haben möchte. Noel leidet nicht minder unter der neuen Situation. Dennoch kann er weder von Lizzy lassen, noch sich auf sie einlassen, was für beide zu verstrickten Situationen und Gefühlen führt. Doch als Noel sie braucht, zögert Lizzy keine Sekunde, um zu ihm zu eilen – egal zu welchem Preis.

2 Gedanken zu “Neuerscheinungen – Lesen bis es Herbst wird”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.