Want to read im Juli 2021

Leider habe ich die Bücher aus dem letzten Monat nicht geschafft. Wobei leider das falsche Wort ist, da ich stattdessen tolle und inspirierende Bücher gelesen habe. Das zeigt mir aber auch, dass ich mir nicht so viele Bücher vornehmen sollte, die nichts mit Achtsamkeit und Persönlichkeitsbildung zu tun haben. Trotzdem wird mich das ein oder andere Buch begleiten. Welche werden es bei dir sein? Nachstehend siehst du mein Want to read.

 

Damit ihr wisst, um was es geht, findet ihr hier die Klappentexte.

Der Junge mit dem Feueramulett von Frank Pfeifer

Mit Humor und Power gegen die Unterdrückung! Verfolgt vom brutalsten Schergen des Reiches, hintergangen von den besten Freunden und bedroht von unheimlichen Kreaturen – wieso hat sich der sechzehnjährige Kard nur darauf eingelassen, ein magisches Schwert anzufertigen? Doch jetzt ist es zu spät! Nun ist er ins Visier des Tyrannen Flanakan geraten, der alles daran setzt, die mächtige Waffe in seine Hände zu bekommen. Ein Abenteur für Jungen und Mädchen! Begleite Kard und seinen sprechenden Hund Madad ins mittelalterliche Reich Haragor und kämpfe an seiner Seite für die Freiheit! Eine Reise in einer Welt mit Halbriesen, Amazonen, Vampyren, Fischwesen und Drachen!  Lustig! Spannend! Aufregend!

______________________________________________________________________________________________________________________________

Das Geheminis des Windes von Michael Tschirda

Ein Mann, drei Leben. Ein aussichtsloser Kampf – und eine Liebe, die die Jahrhunderte überdauert. Leo wusste schon immer, dass er nicht in diese Welt gehört. Eine Rückführung in sein früheres Leben als germanischer Krieger bestätigt seinen Verdacht – und mehr. Auch ein alter Feind trotzt der Zeit, und er ist mächtiger denn je. Um ihm entgegentreten zu können, muss Leo seine Fähigkeiten entdecken. Die Gaben, die ihn zur Zielscheibe einer großen Organisation machen. Einer Vereinigung, die im Hintergrund die Fäden zieht und die Geschichte verändert. Der Kampf um die Freiheit beginnt – und um seine große Liebe.

______________________________________________________________________________________________________________________________

Die Mindhack Methode von Ronja Schultz*

Wie funktioniert es nur – dieses Leben? Hast auch du manchmal das Gefühl, nicht so richtig zu wissen, wo es im Leben lang geht? Geht auch bei dir manchmal einfach alles schief? Dann geht es dir wie vielen da draußen. Dieses Buch ist für dich. Es zeigt dir: Ein gutes Leben zu führen, ist nicht so schwierig, wie du wahrscheinlich denkst, und schon kleine Änderungen – sogenannte „Mind Hacks“ – können Großes bewirken. Und was soll das sein – „Mind Hacks“? Es sind kreative Problemlösungen für den Alltag, die das Leben leichter und dich deshalb richtig glücklich machen. Wir zeigen dir für alle wichtigen Bausteine deines Lebens (wie zum Beispiel Beziehungen, Zeit oder auch Achtsamkeit), wie du total easy zufriedener, effizienter und richtig happy werden kannst. Jetzt geht das Leben los – bist du bereit? Mit ErinnerDich: Im Buch findest du ein kleines Memo-Kärtchen, das du überallhin mitnehmen kannst, sodass du niemals vergisst, wo es lang geht.

______________________________________________________________________________________________________________________________

Scythe – Der Zorn der Gerechten von Neal Shusterman*

Citra hat es geschafft. Sie wurde auserwählt und als Scythe entscheidet sie jetzt, wer leben darf und wer sterben muss.
Doch als wenn das nicht schon schwer genug wäre, übernehmen skrupellose Scythe die Macht und stellen neue Regeln auf. Die wichtigste Regel lautet, dass es ab jetzt keine Regeln mehr gibt. So beginnt Citras Kampf für Gerechtigkeit.
Ein Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen kann mit ihrer großen Liebe Rowan. 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren: Die 10 beliebtesten Beiträge auf meinem Blog

 

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.