Wenn die Rückmeldungen einfach nur negativ sind…

Wenn die Rückmeldungen einfach nur negativ sind…

Hallo ihr Lieben <3 Schon lange mache ich mir nen Kopf darüber, was ich hier verändern könnte. Immer wieder überarbeite ich meine Rezensionen, weil mir dies und jenes nicht gefällt. Immer wieder stelle ich meine Rezensionen um, damit sie über sichtlicher werden. Aber sie kommen einfach nicht an. Mir wurde jetzt gesagt, dass sie viel zu sehr abgehakt wirken. Das will ich natürlich nicht. Ich will, dass sie für das Buch begeistern und auf das Buch neugierig machen und natürlich, dass es einfach Spaß macht, meine Rezensionen zu lesen. Ich hab einfach das Gefühl, dass mein Blog alles andere als gut ankommt. Das spiegelt sich auch in den wenigen Kommentaren wider, die aktuell vorhanden sind. Und das macht mich wirklich traurig und lässt mich zweifeln, ob es für mich noch Sinn macht, diesen Blog zu führen oder ob es nicht besser wäre, meine Rezensionen nur noch auf Amazon, Lovelybooks und ähnlichem zu führen. Es macht einfach keinen Spaß, wenn ich nicht auch Mal positive Rückmeldung bekomme und die Kommunikation leider auch einfach nicht da ist. Ich werde jetzt auf jeden Fall noch einmal meine Rezensionen überdenken und einiges am Blog ändern. Eine kleine Frage an euch: Welche Dinge sollte ich auf meinem Blog fortführen? - Interviews - Ich lese.. - Leseliste - Neuzugänge Was sollte ich besser weglassen? Und was fehlt euch? Was findet ihr gut und was schlecht? Vielleicht kommt so noch einiges zusammen und ich kann noch intensiver an meinem Blog arbeiten, solange ich jetzt in den Semesterferien noch Zeit habe 🙂 Danke schon einmal für eure Kritik <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.